Money Flow System Schweiz

Vorteile

Freiwilligkeit
Das System beruht auf Freiwilligkeit. Freiwillig wird überschüssiges Geld eher verteilt, als wenn es abgegeben werden muss.

Überschüssiges Geld freiwillig an die Bevölkerung zu verteilen, macht glücklich und ermöglicht, einen Teil seines finanziellen Erfolges aus Dankbarkeit an alle der Bevölkerung zurück zu geben.

Riesige Geldkonzentrationen werden verteilbar
Teile von riesigen Geld-Konzentrationen können einfach, fair und sinnvoll verteilt werden. Mit dem Geld wird sinnvolles Verhalten und Frieden gefördert.

Riesige Gewinne und Vermögen wären ohne Beteiligung der Bevölkerung und ohne dem vorangegangenen Wirken früherer Generationen nicht möglich. Daher ist es fair und wertschätzend, wenn freiwillig ein Teil von riesigen Gewinnen und Vermögen direkt an die Bevölkerung verteilt wird.

Einfach und unabhängig
Das System ist einfach und unabhängig. Es ist organisatorisch und technisch und mit den heutigen Informatik-Mitteln verhältnismässig einfach umsetzbar.

Sofort einführbar
Das Money Flow System kann innert kurzer Zeit eingeführt werden, ohne politische Entscheidungen abwarten zu müssen.

Einfach rückgängig zu machen
Das Money Flow System kann bei unerwartet negativen Auswirkungen mit wenig Aufwand unbürokratisch gestoppt werden, auch vorübergehend. Bei der Einführung können alle Sozial- und Lohnsysteme normal weiter geführt werden.

Motivation für effizientes und sinnvolles Arbeiten steigt
Die Motivation für alle steigt, möglichst effizient zu arbeiten und zu produzieren, da ein regelmässiger Bonus für alle erwirtschaftet werden kann. Die Kaufkraft wird erhöht und/oder es steht mehr Zeit für sinnvolles Konsumieren zur Verfügung, was wiederum neue, sinnvolle Arbeitsplätze ermöglicht. Die Chancen für selbständig Erwerbende und für Unternehmen steigen.

Landesweiter und weltweiter Teamgedanke
Das ganze Land wird zu einem Team, das zusammenarbeitet und kooperiert, um einen möglichst grossen regelmässigen Gesamt-Bonus zu erwirtschaften. Dieser ermöglicht wiederum eine bessere Kaufkraft und mehr verfügbare Zeit für den Einzelnen. Überfluss wird zu Zeit und Geld.

Mehr Eigenverantwortung möglich
Es liegt in der Natur des Menschen, verantwortungsbewusst zu handeln und zu kooperieren. Mehr verfügbare Zeit und mehr verfügbares Geld ermöglichen beides besser zu tun.

Puffer für Übergangszeiten
Der Gesamt-Bonus dient allen Menschen, sich einen finanziellen Puffer anzulegen, um kritische Zeitabschnitte zu überbrücken. Aufwändige und für alle Beteiligten belastende Engpässe können dadurch reduziert werden.

Geld ausgeben bringt Bonus mit sich
Geld ausgeben erhöht den Geld-Rückfluss durch das Money Flow System. Sich über hohe, aber gerechtfertigte Preise aufzuregen, entfällt.

Geldsystem-bedingte Krisensituationen entschärfen
Geldsystem-bedingte Krisensituationen können durch Money Flow System-Geld durch direkte Zahlungen an die Bevölkerung entschärft und soziale Unruhen können vermieden werden. Einsparungen durch weniger Einsätze von Polizei und Militär kommen hinzu.

Freiwilligenarbeit unbürokratisch entlöhnen
Freiwilligenarbeit kann unbürokratisch entlöhnt werden, was anders fast nicht möglich ist. Freiwillig Arbeitende behalten entsprechend die Auszahlungen und versteuern diese. Diese Wertschöpfung, die bisher nicht stattfand, erhöht die Kaufkraft in der Bevölkerung, was allen zu Gute kommt.

Geld direkt in die Bevölkerung investieren können
Überschüssiges Geld kann direkt und fair an die Mitmenschen verteilt werden. Die Stimmung in der Bevölkerung, die Umgebung, die Umwelt, die Wirtschaft und der Frieden werden verbessert. Die Zufriedenheit, die Lebensqualität und die Sicherheit steigen für alle und im Speziellen für einen selbst.

Geld wird zu verfügbarer Zeit
Das Geld kann zusätzlich unabhängig von geleisteter Arbeit fliessen. Dies und der vorhandene Überfluss ermöglichen es, weniger zu arbeiten. Die so gewonnene verfügbare Zeit kann sinnvoll genutzt werden für Gesundheitspflege, Erholung, Aufziehen der Kinder, Konsum, Umweltschutz, Recycling. Dies wirkt sich auf viele Bereiche entlastend aus.

Sozialsysteme und Versicherungen werden entlastet
Durch den verstärkten Geldfluss und die gesünder lebende Bevölkerung werden die Sozialsysteme und die Versicherungen entlastet. Überschüsse können als "Gesamt-Bonus" ins das Money Flow System einbezahlt werden.

Arbeitspensen reduzierbar
Arbeitspensen können einfacher reduziert werden, weil ein Basiseinkommen vorhanden ist und weil Arbeit im Interesse des Money Flow Systems generell effizienter erledigt wird (Leerläufe, übermässige Konkurrenz und Langzeit-Stellensuche werden noch wirkungsvoller reduziert, weil der Anreiz dazu durch das Money Flow System noch höher wird).

Mehr Erwerbsmöglichkeiten und Konsum in notwendigen Bereichen
Die freiwillige Fokussierung auf Gesundheits-, Umweltverträglichkeits-, Friedensförderung ermöglicht mehr Erwerbsmöglichkeiten in diesen notwendigen Bereichen, weil darauf vertraut werden kann, dass es in diesen Bereichen mehr Konsumenten geben wird.

Weniger Kriminalität
Die Kriminalität geht zurück, weil jeder einzelne durch sein Verhalten in der Arbeitswelt und der Freizeit den MFS-Bonus verbessern kann. Der MFS-Bonus wird ein Basis-Einkommen ermöglichen, was existenzielle Ängste verringert und die Lebensqualität generell erhöht. Kriminelles Handeln wird unnötig.

Mehr Steuereinnahmen
Da mehr Geld fliesst und es mehr wohlhabende Menschen geben wird, wir es zu mehr Steuereinnahmen kommen.
Das Money Flow System Geld wird zweimal versteuert. Das Überschüssige Geld wurde besteuert sowie das behaltene Geld wird als Einnahmen besteuert.

Investieren direkt in die Mitmenschen
Es ist erstmals möglich, direkt in die Mitmenschen zu investieren und dadurch für ein erfreuliches Umfeld zu sorgen, in dem man selber lebt.

Vielfalt bleibt bestehen
Es wird weiterhin von sehr Reichen bis Normalverdienern geben. Somit wird es auch weiterhin eine grosse Vielfalt von Konsumierenden, Produkten und Dienstleistungen geben, was eine Vielfallt von Märkten ermöglicht und somit eine Vielfalt von Verdienstmöglichkeiten geben. Da sich dank den Auszahlungen mehr Personen selbständig machen können, wird die Vielfalt generell nochmals erhöht.

Entlastung der Eltern
Eltern können sich den eigenen Bedürfnissen entsprechend entlasten, indem sie die Auszahlung behalten und vor allem in der intensiven Baby-Phase weniger Arbeiten und sich mehr um das Aufziehen der Kinder und um sich selber kümmern.

Unabhängig von Geldreformen

Geldreformen wie z.B. das bedingungslose Grundeinkommen oder die Vollgeldinitiative können ebenso und unabhängig vom MFS eingeführt werden.

Gesunde Preisgestaltung
Güter und Dienstleistungen sollen möglichst hohen Gewinn erzielen, der wieder verteilt werden kann. Entsprechend werden auch angemessene Preise verlangt, da mehr Geld im Fluss ist. Rabatt-Schlachten werden unsinnig. Dies kommt allen zu Gute.

Bessere Wertschätzung schlecht bezahlbarer Arbeit
Schlecht bezahlte Arbeitende behalten die Auszahlung eher und erfahren dadurch eine Wertschätzung durch die Allgemeinheit. Ihre Motivation, Zufriedenheit und Kaufkraft wird erhöht, was allen wiederum Vorteile bringt.

Rabatte
Rabatte zu geben macht mit dem MFS wenig Sinn, da dadurch mögliches fliessendes Geld verschenkt wird. Ehrliche, faire Preise zu machen, macht Sinn. Wer Geld im Überfluss oder Überschuss hat, wird sogar aus Dankbarkeit mehr bezahlen, als der erforderliche Preis, da dies den Geldfluss wiederum fördert.

Gratis wird unverantwortlich
Etwas gratis erledigen oder abgeben sollte unterlassen werden. Es sollte Geld gegeben werden im Austausch. Oder jemand kann auch der Einfachheit halber sich sagen, ich behalte dafür das MFS-Geld am Ende des Monats, da ich freiwillig etwas gearbeitet habe. Aber eben, wenn zu viele so denken, wird am Ende des Monats nur wenig MFS-Geld ausbezahlt werden können und nur wenige werden das MFS-Geld zurück zahlen.